25.000 Euro für die Dürener Kultur

• SWD-Kulturstiftung unterstützt sechs regionale Kunst- und Kulturprojekte
• besonders junge und noch kaum bekannte Künstler aus der Region sollen gefördert werden
• SWD möchten Kunst- und Kulturangebot weiter ausbauen

Düren, den 31. März 2017

Musik, Tanz und Theater – die SWD-Kulturstiftung schüttet für das Jahr 2017 Fördergelder in Höhe von 25.000 Euro an Künstlerinnen und Künstler aus der Region aus.  Davon profitieren sechs Projekte aus der regionalen Kunst- und Kulturszene konnten die Jury der Kulturstiftung der Stadtwerke Düren (SWD) mit ihren kreativen Ideen überzeugen: Andantino – musikalische Entdeckungsreise, das Dürener Stadtmuseum, die Tanzende Stadt, die Dürener Orchestergemeinschaft sowie die Konzertreihen Tonspur und Airweiler. Mit der SWD-Kulturstiftung möchte der regional verbundene Energie- und Wasserversorger die Vielseitigkeit des Dürener Kunst- und Kulturangebots fördern und neue Impulse setzen. Daher werden insbesondere junge und bisher kaum bekannte Künstler und Projekte mit den Fördergeldern bedacht.

„Von Theaterstücken über Konzerte bis hin zu klassischen Kunstausstellungen: Die Dürener Kunst- und Kulturszene ist breit gefächert und hat viel zu bieten. Als regional verbundener Energie- und Wasserversorger möchten wir aktiv zum Erhalt und Ausbau dieses bunten Angebots beitragen“, sagt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Zum zweiten Mal konnten sich Einzelkünstler, Organisationen und Vereine mit ihren kreativen Ideen bei der SWD-Kulturstiftung um finanzielle Unterstützung bewerben. Die Jury wählte sechs unterschiedliche Projekte aus: Von einer Tanzveranstaltung der besonderen Art über eine Open-Air Konzertreihe bis hin zum lokalhistorischen Mitmachtheaterstück für Kinder aus der Region. „Die Projekte sind eine Bereicherung für die Dürener Kulturszene. Es ist toll zu sehen, wie viele außergewöhnliche Ideen und kreatives Potential in der Region ‚schlummern’. Umso wichtiger ist es für uns, genau solche Projekte realisierbar zu machen“, so Klocke.

Die sechs Förderprojekte in der Übersicht

Andantino – musikalische Entdeckerreise: Die Kinderkonzertreihe geht im Herbst 2017 auf eine musikalische Schnitzeljagd rund um das Schloss Burgau. Die Kinder werden so spielerisch an Musik und Instrumente herangeführt.

Die Dürener Orchestergemeinschaft feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einem großen Herbstkonzert. Am 19. November 2017 sind alle Musikliebhaber in die Dürener St. Marien Kirche eingeladen.

Die Tanzende Stadt präsentiert den zeitgenössischen Tanz im öffentlichen Raum. An sechs Orten in der Dürener Innenstadt präsentieren verschiedene Tänzer ihre Choreografien und binden dabei die Umgebung aktiv mit ein.

Das Dürener Stadtmuseum beteiligt sich am Kulturführerschein für Kinder: Mit einer Vorlese- und Mitmachgeschichte wird Kindern aus städtischen Kitas ein Teil der Geschichte Dürens nahegebracht. Erzählt wird die Geschichte vom Raub des Anna-Haupts durch den Steinmetz Leonhard im Jahr 1501.

Die Konzertreihe Tonspuren lässt die Musik vergangener Jahrhunderte auf Instrumenten aus ihrer Entstehungszeit wieder auferleben. Im Rahmen dieser in der Region einzigartigen Konzertreihe, wird die Kammermusik in lockerer Atmosphäre gespielt.

Mit der Open-Air Konzertreihe Airweiler starten die Dürenerinnen und Dürener von Mai bis Juli musikalisch ins Wochenende. Dann sorgen jeden Freitag regionale Musiker auf dem Ahrweilerplatz für gute Laune.

SWD gestalten die Dürener Kulturlandschaft auch aktiv mit
Getreu ihrem Motto „Für Dich. Für Düren.“ gehört die Förderung der regionalen Kunst- und Kulturszene für die Stadtwerke Düren zur Unternehmensphilosophie. Neben der Förderung durch die SWD-Kulturstiftung gestaltet der regional verbundene Energie- und Wasserversorger die Dürener Kulturlandschaft durch viele Projekte aktiv mit: Dazu gehören der Stadtwerkeabend auf den Dürener Jazztagen und die Kabarett-Reihe SWD.KOMMedy.Abende. Mit der Wechselausstellung Kunst im Foyer geben die SWD seit 2014 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region die Möglichkeit, ihre Kunstwerke zu präsentieren.

Bewerbungsschluss für das Förderjahr 2018
Bis zum 15. August 2017 können sich kreative Köpfe aus der Region für 2018 um Fördergelder der Kulturstiftung der Stadtwerke Düren (SWD) bewerben. Maximal  25.000 Euro stehen dann für Projekte von Vereinen, Gruppen und Einzelkünstlern aus dem gesamten Kunst- und Kulturbereich bereit. Bewerbungen können an kontakt(at)stadtwerke-dueren.de gerichtet werden.
 

Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2017 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet und seit 2015 auch als TOP-Lokalversorger Wasser. 2016 sind die SWD außerdem von FOCUS-MONEY als TOP-Stromanbieter ausgezeichnet worden.

 

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind