Die EnergieRevolte!

• Stadtwerke stellen neue Tochtergesellschaft vor
• EnergieRevolte GmbH verkauft als erster deutscher Anbieter Prepaidstrom im Internet
• SWD reagieren auf steigende Marktnachfrage

• 100 % Ökostrom

 

Düren, den 24. September 2018

Jung, laut und ein bisschen frech – so präsentiert sich die neue Tochtergesellschaft „EnergieRevolte“ der Stadtwerke Düren seit Anfang Mai im Internet. Das junge Unternehmen bietet ab sofort im Kreis Düren Prepaidstrom für Privatkunden an. Die EnergieRevolte GmbH wendet sich dabei an alle, die ihren Strom besonders flexibel und von den Kosten planbar einkaufen wollen. Die Stadtwerke erweitern mit der Gründung des StartUp-Unternehmens ihr Angebot und reagieren zugleich auf die wachsende Nachfrage nach Ökostrom und nach Prepaidstromtarifen.                                    .     

Vielen Menschen fällt es schwer zu kalkulieren wieviel Strom sie täglich verbrauchen. Als mögliche Folge daraus können hohe Stromrechnungen zu Nachzahlungen, Mahnungen und im schlimmsten Fall zu Sperrungen führen. Um dies zu vermeiden bieten die Stadtwerke Düren als einer der wenigen deutschen Stromversorger bereits seit einigen Jahren Prepaidstrom an. Im Gegensatz zum Standardstromvertrag mit monatlichem Abschlag, kauft und bezahlt der Kunde dabei im Voraus ein Stromguthaben, welches er im Anschluss verbraucht. Er kann seinen Stromverbrauch so deutlich besser kontrollieren. Nachzahlungen können erst gar nicht entstehen.

Um Prepaidstrom erhalten zu können, muss im Haushalt des Kunden ein spezieller Prepaidstrom-Zähler eingebaut werden. Das ist aufwändig und teuer. Deshalb konnten die Stadtwerke das Prepaidstrom-Modell bisher nur im Einzelfall, als Hilfestellung bei Zahlungsschwierigkeiten, anbieten. „Unsere rund 100 Prepaid-Kunden sind mit dem Zahlungsmodell sehr zufrieden. Viele wollten den Prepaidtarif dauerhaft behalten. In der letzten Zeit haben uns immer mehr Kunden auf das Modell angesprochen. Leider konnten wir dieser Nachfrage aber nicht nachkommen. Das wird sich mit der EnergieRevolte nun ändern.“ sagt Marita Schulz-Becker, Leiterin des Kundenservice der Stadtwerke Düren.

André Jumpertz, Geschäftsführer der EnergieRevolte, freut sich, dass seine Idee, das Prepaidangebot im Sinne des Kunden online weiterzuentwickeln, nun marktreif ist. Er ist davon überzeugt, dass Prepaidstrom ein Erfolgsmodell ist: „Die Vorteile von Prepaidstrom liegen klar auf der Hand: Die Stromkosten sind sehr kalkulierbar und es gibt keine festen Zahlungstermine. Ich kann selbst entscheiden, wann ich für wie viel Geld Strom kaufen möchte – und es kommen garantiert keine weiteren Kosten auf mich zu. Das ist nicht nur ideal, wenn ich sehr bewusst mit meinem Stromverbrauch umgehen muss, sondern z.B. auch für Studenten. Wer möchte schon aus dem Auslandssemester zurückkommen und eine hohe Nachzahlung begleichen, weil der Untermieter ständig das Licht angelassen hat?“

Die EnergieRevolte agiert komplett digital. Kunden sind somit unabhängig von Öffnungszeiten oder Verkaufsstellen. Anders als bei dem bisherigen Prepaidtarif der Stadtwerke, wird das Stromguthaben von den Nutzern ausschließlich online eingekauft.  Eine App ermöglicht ein einfaches und unkompliziertes Aufladen des persönlichen Guthabens, das an den digitalen Zähler weitergeleitet wird. Eine Aufladung über den PC bzw. die Homepage der EnergieRevolte ist ebenso möglich. Durch die transparente Darstellung von Verbrauch und Kosten hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, diese selbstständig nach Bedarf zu regulieren. Die App gibt außerdem Hinweise, wenn das Guthaben ausläuft und somit erneuert werden muss.  Natürlich erhält der Umweltschutz bei diesem Angebot einen besonderen Stellenwert: Genau wie bei der Muttergesellschaft, erhält der Kunde der EnergieRevolte ausschließlich umweltschonenden Ökostrom.


SWD Geschäftsführer Heinrich Klocke: „Mit der EnergieRevolte haben wir ein weiteres zukunftsweisendes Angebot unter dem Dach der SWD Gruppe geschaffen. Wir reagieren damit auf den Wandel bei den Kundenwünschen und die Veränderungen innerhalb der Energiebranche. Mit ihrer agilen und digitalen Arbeitsweise ist die EnergieRevolte ein tolles Beispiel dafür, wie wir unsere Unternehmensvision‚ Gemeinsam gestalten wir die Energiewende vor Ort. - Sicher. Digital. Fair.‘, intern bereits leben und für die Kunden stetig mit Leben füllen.“

Auf der Internetseite www.energierevolte.de finden Interessierte alle Informationen rund um das neue Prepaidstrom-Angebot und die EnergieRevolte. In der bis Ende 2018 dauernden Pilotphase kommen zunächst Kunden aus dem Kreis Düren, in angrenzenden Gemeinden, sowie Aachen und Heinsberg in den Genuss den neuen Stromtarif zu testen. Ab dem Jahr 2019 werden dann auch weitere Gebiete von dem neuen Angebot der EnergieRevolte profitieren.

Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2018 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet und seit 2015 auch als TOP-Lokalversorger Wasser. 2016 wurden die SWD von FOCUS-MONEY als TOP-Stromanbieter ausgezeichnet. Die TOP-Performer Auszeichnung haben die SWD erstmals 2018 erhalten.

Über die EnergieRevolte
Die EnergieRevolte GmbH ist ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Düren GmbH, das als erster deutscher Energieversorger seinen Kunden eine Prepaid-Stromversorgung anbietet. Dadurch gewährleistet die EnergieRevolte eine transparente Offenlegung aller Kosten und bietet eine flexible Zahlungsweise. Eine App ermöglicht ein einfaches und unkompliziertes Aufladen des persönlichen Guthabens, das an den eigens dafür entwickelten digitalen Zähler weitergeleitet wird. Durch die transparente Darstellung von Verbrauch und Kosten in der App hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, diese selbstständig nach Bedarf zu regulieren. Die App gibt außerdem Hinweise, wenn das Guthaben ausläuft und somit erneuert werden muss. Der Kunde wird durch Push-Nachrichten auf dem Smartphone an das Aufladen erinnert. Der Vorteil der EnergieRevolte besteht im Gegensatz zu anderen Stromanbietern darin, dass durch das Prepaid-Verfahren keinerlei Zusatzkosten oder Nachzahlungen entstehen können. Des Weiteren muss der Kunde keinen Vertrag mit einer langen Laufzeit abschließen. Der Prepaid-Stromanbieter ist derzeit im Kreis Düren tätig, eine bundesweite Ausbreitung ist für das kommende Jahr geplant.


Für Rückfragen:
Stadtwerke Düren GmbH
Jürgen Schulz
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.  02421 126-400
Fax. 02421 126-202
E-Mail: juergen.schulz(at)stadtwerke-dueren.de

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind