Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 

● Umsatz und Jahresüberschuss 2018 trotz weiterhin schwierigem Umfeld leicht gestiegen

● SWD treiben Umbau und die Entwicklung neuer Produkte voran

● Zahlreiche Auszeichnungen für neue Produkte und Services

 

Düren, den 22. Mai 2019

Mit einem Umsatzplus von 3,4 % und einem Überschuss in Höhe von 5,5 Millionen Euro haben die Stadtwerke Düren (SWD) 2018 ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Die Gewinnsteigerung um 1,7 % gegenüber dem Vorjahr ist unter anderem auf die Gewinnung von Neukunden zurückzuführen: Im Bereich Strom konnten die SWD viele neue Geschäftskunden von ihrem Angebot überzeugen, im Bereich Gas konnte der Energieversorger sowohl neue Geschäfts- als auch zahlreiche neue Privatkunden an sich binden. Kleiner Wehmutstropfen: Auf Grund des außergewöhnlich warmen Jahres 2018 haben die neuen Kunden im Bereich Gas allerdings nur den niedrigeren Durchschnittsverbrauch ausgeglichen. Dazu kamen Aufwendungen für Projekte zur Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen im Rahmen des Projektes „SWD 2025“, die einem noch höheren Überschuss im Wege standen. Im Durchschnitt ging zudem der Energieverbrauch deutschlandweit 2018 um 5 % zurück. Dennoch stiegen die Umsatzerlöse bei den SWD im Vergleich zum Vorjahr auf 129,7 Millionen Euro (2017: 125,5 Millionen Euro). Das führt der Energie- und Wasserversorger unter anderem auf seinen optimierten Kunden-service zurück. Dafür erhielten die SWD zahlreiche Auszeichnungen, die das belegen. 

„Dass wir 5,5 Million Euro Überschuss erzielt haben – und das bei ziemlich schwierigen Bedingungen, wie einem überdurchschnittlich warmen Jahr, hohen und nicht beinflussbaren Kosten sowie einem starken Konkurrenzdruck – macht uns sehr stolz“, freut sich SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. „Damit zeigen wir, dass wir bei der gesamten SWD-Gruppe ein tolles Team haben. Und es verdeutlicht, dass unsere Strategie ‚SWD 2025‘ mit der neuen Unternehmensphilosophie ‚Gemeinsam gestalten wir die Energiewende für die Menschen vor Ort. Sicher. Digital. Fair.‘ genau der richtige Weg ist“, erklärt Heinrich Klocke weiter. Die SWD verstehen sich mittlerweile nicht mehr nur als Energie- und Wasserversorger für die rund 60.000 Kunden in Düren und Merzenich, sondern auch als kompetenter und innovativer Rundum-Versorgungs- und Lösungspartner in allen Energiefragen. Der Erfolg der Strategie wird zudem durch zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate belegt.

 

Auszeichnungen wie TOP-Lokalversorger, TOP-Performer, FOCUS-MONEY Bester Stromversorger u.v.m. belegen erfolgreiche Strategie

„Auszeichnungen wie ‚Bester Stromversorger‘, ‚TOP-Lokalversorger‘ oder TOP-Performer sind sehr wichtig für uns. Auf der einen Seite zeigen sie unseren Kunden und Partnern, wie gut und zuverlässig wir arbeiten und auf der anderen Seite sind sie eine ganz besondere Wertschätzung für unsere rund 270 Mitarbeiter bei der SWD-Gruppe. Sie geben Tag für Tag ihr Bestes, damit unsere Kunden sicher mit Energie versorgt sind und sich bei den SWD gut aufgehoben fühlen. Dafür möchte ich allen Mitarbeitern auf diesem Weg nochmal explizit danken“, erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke.

 

Die aktuellen Auszeichnungen in der Übersicht:

FOCUS-MONEY: Bester Stromversorger 2019

Die Stadtwerke Düren sind der „Beste Stromversorger 2019“ für Düren. Das ist das Ergebnis der FOCUS-MONEY Befragung in mehr als 11.000 Interviews bundesweit und zugleich das Ergebnis der Arbeit im Jahr 2018. Damit belegen die SWD für die Region erstmals Platz 1 im Energie-Atlas des Wirtschaftsmagazins. In Kooperation mit Statista wurden im Rahmen der Befragung Energieversorger unter anderem im Hinblick auf Qualität, Service und Zuverlässigkeit bewertet. Mit 91,1 Punkten für das Serviceangebot online und offline sind die SWD nicht nur in Düren führend – für ganz Nordrhein-Westfalen belegen sie in diesem Bereich Platz 2. „Unser landesweites Abschneiden zeigt, dass wir nicht nur Vorreiter der lokalen Energiewende sind, sondern NRW-weit Vorreiter für ein ausgezeichnetes Angebot und hervorragenden Service“, freut sich Heinrich Klocke.


TOP-Lokalversorger Strom, Gas und Wasser

Die Auszeichnung TOP-Lokalversorger 2019 erhielten die Stadtwerke Düren erneut für die Bereiche Strom, Gas und Wasser. Das unabhängige Energieverbraucherportal hat dafür die Strom-, Gas- und Wassertarife von fast 570 Versorgern in ganz Deutschland ausgewertet. Dabei wurden Kriterien wie Umweltmanagement, regionales Engagement sowie Service analysiert. Das Siegel TOP-Lokalversorger erhalten nur Energieversorger, die zum Stichtag in ihrer Region zu den TOP 3 gehören. „Es macht mich sehr stolz, dass wir uns schon seit 2012 – also seit Beginn dieser Auswertung – Jahr für Jahr als lokaler Energieversorger auch TOP-Lokalversorger nennen dürfen. Dies ist eine tolle Motivation für unser Team, weiter an unserem Service zu arbeiten“, freut sich SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. 


TOP-Performer 2018

Für ihre herausragende Beratung am Telefon und per E-Mail sind die Stadtwerke Düren (SWD) 2018 zudem erneut als TOP-Performer ausgezeichnet worden. Um das Siegel der Service-Experten des unabhängigen Instituts Markt-Umwelt-Gesellschaft (imug) der Leibniz Universität Hannover zu erhalten, mussten sich die SWD verdeckten Test-Telefonaten und E-Mails stellen und mit anderen Energieversorgern vergleichen lassen. Dabei ging es zum Beispiel um diese Fragen: Werden Kundenanfragen freundlich und kompetent beantwortet? Wie gehen die SWD mit Beschwerden um und kennt das Beratungsteam alle Produkte? Entscheidend waren Erreichbarkeit, Qualität der Produktinformationen, Beschwerdebearbeitung und Gesprächsatmosphäre. Dafür erhielten die SWD 80 von 100 Punkten. Besonders hervorgehoben wurde dabei die kompetente und freundliche Produktberatung.


Herausragende Ergebnisse bei innogy-Kundenzufriedenheitsanalyse

Als einer der Anteilseigener an den Stadtwerken Düren lässt die innogy SE jedes Jahr eine Kundenzufriedenheitsanalyse durchführen. Hier stechen die SWD ebenso mit herausragenden Ergebnissen hervor: 

Für das Produkt Gas konnten die SWD in allen Bereichen nicht nur besser punkten als im Vorjahr, sondern auch besser als die acht weiteren Energiegesellschaften, die innogy hat auswerten lassen. Der Kundenzufriedenheitsindex (KZI) im Bereich Gas ergab 85 von 100 möglichen Punkten, der Kundenloyalitätsindex lag bei 82 und der Preis-Leistungs-Verhältnis-Index (PLV) lag sogar bei 86. Damit sind die SWD jeweils auf Platz 1 unter den Energieversorgern, die hierbei bewertet wurden.

Für das Produkt Strom konnten die SWD ebenso in allen Bereichen zusätzliche Punkte sammeln und gehören zu den Besten. Der Kundenzufriedenheitsindex (KZI) ergab 82 von 100 möglichen Punkten. Hier liegen die SWD gleichauf mit der ELE aus Gelsenkirchen. Der Kundenloyalitätsindex lag bei 81 und damit sind die SWD hier auf Platz 2 und der Preis-Leistungs-Verhältnis-Index (PLV) lag bei 82 Punkten – nur einen Punkt hinter der ELE.


Ohne Fleiß, kein Preis! Das haben die SWD für die hohe Kundenzufriedenheit getan:

„Die maximale Zufriedenheit unserer Kunden ist eines der obersten Ziele der SWD-Gruppe – direkt neben der Versorgungssicherheit natürlich. Um dieses Ziel erreichen zu können, haben wir besonders viel in unserem Angebot und unserem Service optimiert oder neue Produkte und Leistungen eingeführt“, erklärt Heinrich Klocke. 

 

Die Änderungen in der Übersicht:

Neue digitale Lösungen für effizientere Angebote

Mit digitalen Angeboten wie dem Online-Vertragsabschluss, einer Chat-Funktion auf der Webseite sowie der Möglichkeit über WhatsApp zu kommunizieren, bieten die SWD ihren Kunden digitale Kommunikationskanäle an, die viel Zeit sparen und komfortabel sind. Wer ein Haus bauen möchte, der spart dank des digitalen Netzanschlussportals der Leitungspartner jede Menge Zeit. Hier kann der Auftrag für den Strom-, Gas- und Wasseranschluss innerhalb von nur zehn Minuten erledigt und erheblich Zeit eingespart werden. Rund 80 Prozent aller Fragen und Aufträge werden aktuell bereits über das Portal bearbeitet. Dieses Angebot ist in NRW aktuell einzigartig. Über die neue Leitungspartner APP können Kunden sowie Partner, Installateure oder Tiefbauer Informationen zu größeren Baustellen im Netzgebiet abfragen. Zudem können Zählerstände darin einfach per Foto gemeldet werden.


Neues Produktportfolio mit vielen Vorteilen und lokaler Verbundenheit

„Als Vorreiter der lokalen Energiewende bieten wir unseren Strom und unser Erdgas ausschließlich CO2-neutral an. Dabei kommt der Grünstrom zum größten Teil aus der Region – zum Beispiel aus Photovoltaikanlagen der Rurenergie, an der wir maßgeblich beteiligt sind. Mit den SWD-Klimahelden Tarifen sind wir jetzt noch einen Schritt weiter gegangen,“ erklärt Heinrich Klocke: Mit den vier individuellen Tarifen werden alle Kunden automatisch zum Klimahelden – egal ob „Onlinefan“, „Schutzengel“, „Lokalpatriot“ und „Komfortfreund“. Die beiden Tarife „SWD-Lokalpatriot“ und „SWD-Komfortfreund“ beinhalten beispielsweise neben einer jährlichen kostenfreien Energieberatung durch die SWD auch viele Vorteile und Angebote lokaler Partner. Daneben sind Preisgarantien über einen längeren Zeitraum in den neuen Produkten möglich.

Zudem haben die SWD 2018 das Tochterunternehmen EnergieRevolte gegründet. Hier können Privatkunden aus dem Kreis Düren Prepaidstrom beziehen. Das Angebot richtet sich insbesondere an Personen, die ihren Strom besonders flexibel und von den Kosten planbar einkaufen wollen.

 

Neues Beratungsangebot mit mehr Service und Nähe zum Kunden

„Mit unserem Kundencenter direkt in der Dürener Innenstadt waren wir zwar schon immer sehr gut zu erreichen und nah am Kunden – zu optimieren gab es aber noch Einiges“, erklärt die Leiterin des SWD-Kundencenters Marita Schulz-Becker. Dazu gehört ein umfangreiches Schulungsprogramm, nach dem die Mitarbeiter jetzt ganz individuell entsprechend ihrer Stärken eingesetzt werden. „Ganz konkret heißt das zum Beispiel, wer gerne direkten Kontakt zum Kunden hat, wird meist dort eingesetzt und nicht in der etwas anonymeren Kontaktform, wie beispielsweise im Chat und Mailverkehr“, erklärt Marita Schulz-Becker weiter. „Das hat die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöht und das spüren die Kunden,“ freut sich Marita Schulz-Becker. Dazu kommt die präventive Kundenansprache, bei der die Kunden beispielsweise kontaktiert werden, wenn der Verbrauch deutlich ansteigt oder Kunden regelmäßig gemahnt werden. „Über eine individuelle Energieberatung zum Beispiel oder eine angepasste Ratenzahlung finden wir immer die passende Lösung, die am Ende alle Beteiligten freut,“ erklärt Marita Schulz-Becker. Eine Optimierung liegt der Kundencenter-Leiterin besonders am Herzen: Die SWD prüfen regelmäßig, ob der jeweilige Tarif für den Kunden weiterhin der passende ist. „Die Stadtwerke Düren sind damit definitiv der fairste Energieversorger,“ davon ist Marita Schulz-Becker überzeugt.

„Um die Energiewende in Düren noch besser vorantreiben zu können haben wir unsere Energieberatung erfolgreich ins Kundencenter verlegt. Für die Beratung war unser Hauptgebäude in der Arnoldsweilerstraße für die meisten Kunden zu abgelegen,“ erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. So konnten die SWD hier im ersten Halbjahr bereits 1.200 Kontakte verzeichnen.


Ausblick 2019

Für das Wirtschaftsjahr 2019 prognostizieren die SWD einen leicht rückläufigen Stromabsatz auf 354 Gigawattstunden und bei der Erdgasversorgung einen ebenfalls leicht reduzierten Absatz auf circa 757 Gigawattstunden. Der Wasserverbrauch wird sich mit 5,5 Millionen m³ voraussichtlich auf dem Niveau der Vorjahre einpendeln. Im Geschäftsfeld Contracting rechnen die SWD 2019 mit einer Absatzsteigerung auf 42 Gigawattstunden. Für 2019 sieht die Prognose einen Überschuss auf dem vergleichbaren Niveau wie 2018 vor. Insgesamt planen die Stadtwerke Düren mit einer kontinuierlichen Geschäftsentwicklung und einem soliden Ergebnis.


Über die Stadtwerke Düren

Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Nahwärme, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 270 Mitarbeiter, davon 20 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehören Beteiligungen an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2019 jährlich vom Energieverbraucherportal als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet. 2016 erhielten die SWD von FOCUS-MONEY die Auszeichnung TOP-Stromanbieter und 2019 die Auszeichnung „Bester Stromversorger“ Region Düren. Die Servicequalität der SWD wird seit 2018 zudem jährlich durch die Auszeichnung „TOP-Performer“ attestiert. 

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind