Regionale Partnerschaft

  • umweltfreundlicher Naturstrom aus 100 Prozent Wasserkraft für den Dürener Einzelhandel
  • Partnerschaft mit fairen Konditionen unterstützt Wirtschafts-standort Düren und fördert die lokale Energiewende
  • Preisstabilität in den kommenden drei Jahren gibt Einzelhändlern Planungssicherheit

Düren, den 16. April 2014
Die Stadtwerke Düren (SWD) haben mit der IG-City einen Rahmenvertrag über die Lieferung von SWD-Naturstrom aus 100 Prozent Wasserkraft sowie Erdgas geschlossen. Die Mitgliedsunternehmen haben damit die Möglichkeit, in den kommenden drei Jahren umweltfreundlichen SWD-Naturstrom und das Gasangebot der SWD zum Festpreis zu beziehen. Damit zeigen die Einzelhändler ihr Engagement für den Umweltschutz und die SWD unterstützen unter ihrem Motto „Für Dich. Für Düren." die Unternehmer mit fairen Konditionen. Naturstrom aus Wasserkraft bieten die SWD bereits seit Jahren an. Der umweltfreundliche Strom wird zum Teil auch in der Region erzeugt.

„Wir freuen uns über diese weitere regionale Partnerschaft. Die Kooperation mit der IG-City zeigt nicht nur, dass die Dürener Einzelhändler - genau wie die SWD - die lokale Energiewende unterstützen. Sie zeigt auch die faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit der SWD als regionaler Energie- und Wasserversorger mit der Wirtschaft," erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Der jetzt geschlossene Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und bietet den Händlern optimale Kalkulationssicherheit. Wenn sich alle Mitgliedsunternehmen dem Rahmenvertrag anschließen, können innerhalb der nächsten drei Jahre mehr als 1,5 Millionen Kilowattstunden an konventionellem Strom eingespart und durch den umweltfreundlichen Naturstrom ersetzt werden.

Gemeinsam den Standort Düren stärken und die Umwelt schonen

„Mit den SWD haben wir einen regionalen Partner an unserer Seite, auf den wir uns verlassen können. Nicht nur, was die vertraglichen Vereinbarungen, sondern auch, was das Engagement in der Region betrifft," so Uwe Gunkel, zweiter Vorsitzender der IG-City. Damit zeigen die SWD einmal mehr, was sie unter einer fairen Partnerschaft verstehen: „Der Einzelhandel in Düren trägt einen großen Teil zur Attraktivität des Standortes Düren bei. Deshalb ist es für uns auch selbstverständlich, die Mitglieder der IG-City mit attraktiven Konditionen für Strom und Gas zu unterstützen," so SWD-Geschäftskundenleiter Wilhelm Meinert. „Für uns ist der Bezug von Naturstrom mehr als ein Marketingargument. Es ist die Überzeugung, die alle Mitglieder der IG-City teilen, dass es für unsere gemeinsame Zukunft wichtig ist, den Umweltschutz auch im Einzelhandel mehr in den Vordergrund zu rücken", so Uwe Gunkel. Erst Anfang April war der Elektrohändler zum Wirtschaftsbotschafter des Kreises Düren für den Bereich Einzelhandel ernannt worden. „Deshalb freue ich mich um so mehr, dass wir diese Botschaft jetzt verkünden können", so Gunkel abschließend.

Über die IG-City

Die IG-City hat seit ihrer Gründung im Jahr 1981 bereits eine Vielzahl an Aktivitäten ins Leben gerufen, die bis heute Bestand haben und wesentlich zur Attraktivitätssteigerung der Stadt Düren beitragen. Dazu gehören unter anderem das traditionelle Dürener Stadtfest, die jährliche Weihnachtsverlosung, Gemeinschaftswerbung, Einkaufsgutscheine, der City-Chip oder die Kinderbetreuung im Bürgerbüro, die von den SWD gesponsert wird. Aktuell zählen rund 90 Betriebe aus allen Branchen und Bereichen der Stadt Düren zu den Mitgliedern der IG-City.

Über die Stadtwerke Düren

Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die RWE Deutschland AG und die Stadt Düren. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2014 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet.

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind