Stadtfest von oben betrachtet

  • SWD-Webcam ermöglicht virtuellen Stadtfestbesuch am 19. und 20. September 2014
  • Blick auf Rathausvorplatz mit Riesenrad und Karussell
  • Service ist Fortsetzung der erfolgreichen Webcam-Aktion zur Annakirmes mit mehr als 21.000 Klicks

Düren, 18. September 2014
Nach dem großen Zuspruch für die SWD-Webcams zur Annakirmes 2014 ermöglichen die Stadtwerke Düren (SWD) in Kooperation mit dem Rurweb und der I.G. City den Dürenern am 19. bis 21. September 2014 auch den virtuellen Besuch des Stadtfestes. Die neue Webcam ist auf dem Balkon des SWD-Kundencenters in der Zehnthofstraße installiert - mit Blick auf den Rathausvorplatz inklusive Riesenrad, Karussell und weiteren Ständen der Schausteller.

„Der Erfolg unserer Annakirmes-Webcams mit mehr als 21.000 Zugriffen hat uns schnell überzeugt, auch eine Webcam für das Stadtfest 2014 anzubieten", erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Die Kamera überträgt die Bilder vom Rathausvorplatz 24 Stunden lang in Echtzeit. „So kann jeder rund um die Uhr virtuell beim Stadtfest dabei sein und zum Beispiel vor der Fahrt in die Stadt schon einmal schauen, ob auch in der Innenstadt die Sonne scheint", freut sich SWD-Kommunikationsleiter Jürgen Schulz. „Wie auf der Annakirmes werden viele Besucher sicher auch wieder in die Kamera winken, um die Liebsten zu Hause zu grüßen", so Schulz weiter. Mit der Aktion möchte der regionale Energie- und Wasserversorger einen kleinen Beitrag zu einem attraktiven Stadtfest leisten und so auch den Dürener Einzelhandel stärken - ganz nach dem SWD-Motto „Für Dich. Für Düren.". Die SWD-Webcams sind ab heute Nachmittag unter anderem über die Internetseite der SWD, unter www.rurweb.de und www.igcity.de erreichbar.

Über die Stadtwerke Düren

Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die RWE Deutschland AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2014 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet.