SWD gratulieren fünf Auszubildenden zur Note „gut“

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierten Ausbildungsleiterin Gisela Wilberts, Cord Meyer, Geschäftsführer Leitungspartner, Heinrich Klocke, Geschäftsführer SWD, Wilhelm Beißel, Betriebsratsvorsitzender und Personalleiter Wolfgang Blätter (v.l.n.r.) Michelle Becker, Natalie Linn, Lena Schulz, Daniel Scheidtweiler und Tim Straßfeld zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung.

• alle fünf werden übernommen
• Auszubildende loben individuelle Förderung und Teamgeist bei den SWD

 

Bei den Stadtwerken Düren (SWD) und deren Tochterunternehmen Leitungspartner haben kürzlich fünf Auszubildende ihre Abschlussprüfungen zum Industriekaufmann (m/w), zum Mechatroniker sowie zum Elektroniker Betriebstechnik erfolgreich jeweils mit der Note „gut“ bestanden. Drei von ihnen erzielten in der praktischen Prüfung die Note „sehr gut“. Michelle Becker, Natalie Linn, Lena Schulz, Daniel Scheidtweiler und Tim Straßfeld  werden von der SWD-Gruppe übernommen und arbeiten bereits in ihren neuen Abteilungen. Die SWD-Gruppe setzt ihr Ausbildungsprogramm auch 2015 fort. Aktuell werden noch junge Menschen für eine Ausbildung als IT-Systemelektroniker (m/w) sowie als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) für das am 10. August 2015 beginnende Ausbildungsjahr gesucht.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Azubis ihre Prüfungen mit so guten Noten abgelegt haben. Das zeigt, dass wir bei unserem Bewerbungsverfahren die richtige Wahl getroffen haben und dass die Ausbildung bei der SWD-Gruppe einen hohen Qualitätsstandard aufweist“, so SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke bei der Ehrung. „Mit unserem Ausbildungsprogramm sichern wir bereits seit Jahren nicht nur die Zukunft zahlreicher junger Menschen, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit der SWD-Gruppe“, so Klocke weiter.

Auch die nun ehemalige Auszubildende Michelle Becker bestätigt: „Die Ausbildung bei der SWD-Gruppe war abwechslungsreich und hat mich persönlich sehr weiter gebracht. Außerdem wurden wir im innerbetrieblichen Unterricht sehr gut auf die Prüfung vorbereitet – diese individuelle Unterstützung gab es bei vielen unserer Mitschüler nicht.“

Die fünf ehemaligen Auszubildenden arbeiten nun bereits in ihren neuen Abteilungen. Sie haben zunächst auf ein Jahr befristete Arbeitsverträge erhalten. „Das ist für uns super fair und erleichtert den Start. Selbstverständlich ist das nicht. Aus unserer Klasse wurden manche Azubis gar nicht übernommen und einige nur für ein halbes Jahr“, so Daniel Scheidtweiller weiter.

Umfassender Ausbildungsplan  mit Zusatzunterricht
Um die jungen Menschen optimal auf den späteren Berufsalltag vorzubereiten, bietet die SWD-Gruppe neben der Berufsschule auch betriebsinternen Zusatzunterricht an. Wie die gesamte Ausbildung basiert dieser Unterricht auf einem umfassenden Ausbildungsplan, der theoretische und praktische Kenntnisse verbindet. „Diese Vielseitigkeit und die gute, maßgeschneiderte Förderung machen unsere Ausbildungsplätze so beliebt“, freut sich SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Im Herbst 2015 bietet die SWD-Gruppe wieder 5 Ausbildungsplätze an. Gesucht werden noch IT-Systemelektroniker (m/w) sowie Elektroniker für Betriebstechnik (m/w).

Im Durchschnitt absolvieren bei der SWD-Gruppe stets rund 20 junge Menschen ihre Ausbildung. Bei rund 260 Mitarbeitern ist das ein Durchschnitt von rund sieben Prozent – mehr als bei vielen anderen Unternehmen im Kreis Düren.

SWD-Gruppe bietet insgesamt vier Ausbildungsberufe an
Die SWD-Gruppe bildet sowohl in technischen als auch in kaufmännischen Berufen aus. Neben der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau bildet sie auch zum/zur Informations- und Telekommunikations-Systemelektroniker/-in, Informatikkaufmann/-frau sowie zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik aus.


Weitere Informationen zur Ausbildung bei den SWD oder beim Tochterunternehmen, dem Netzbetreiber Leitungspartner, gibt es im Internet unter http://stadtwerke-dueren.de/?id=19

 
Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die RWE Deutschland AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2015 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet.

 

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind