SWD Power’n’Jazz bei den Dürener Jazztagen

• energiegeladene Funk-, Soul- und Jazz-Musik beim Stadtwerkeabend der Dürener Jazztage 2015
• Funk Force 5 aus Düren heizt als Vorband ein
• Hauptact Alina Amuri mit musikalischer Weltreise
• Power’n’Jazz am 15. August 2015 ab 18 Uhr auf dem Dürener Kaiserplatz

Düren, den 22. Juni 2015

Die Stadtwerke Düren (SWD) präsentieren beim 10. Stadtwerkeabend „Power’n’Jazz“ der Dürener Jazztage 2015 eine hochtalentierte Soulsängerin als Hauptact: Alina Amuri. Die Schweizerin mit kongolesischen Wurzeln nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. Diese führt mit aufregenden Beats von Funk, Soul und Jazz von Alina Amuris Heimatstadt Zürich über die Vereinigten Staaten bis nach Jamaika und Afrika. Begleitet wird die Künstlerin vom GlobalMusicOrchestra unter der Leitung von Mike Herting.  Als Vorband heizen die Youngsters von Funk Force 5 als regionale Band dem Dürener Publikum mit Funk- und Soulbeats ein. Der Stadtwerkeabend findet am 15. August 2015 ab 18 Uhr auf dem Kaiserplatz statt. Getreu dem SWD-Motto „Für Dich. Für Düren.“ ist der Eintritt frei.

„Unser Stadtwerkeabend lebt von energiegeladener Musik, die das Dürener Publikum von Anfang an mitzieht. Mit Alina Amuri und Funk Force 5 haben wir wieder hervorragende Künstler gefunden, die ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bieten“, erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Das fünftägige Jazz-Festival ist das größte in der Euregio Maas-Rhein und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher in die Region. Die SWD unterstützen die Dürener Jazztage jetzt insgesamt im 23. Jahr – und bereits das 10. Mal mit einem eigenen Abend. Hier zeigt sich einmal mehr die Verbundenheit des Unternehmens mit der Region.

Schweizer Soulsängerin mit kongolesischen Wurzeln: Alina Amuri
Alina Amuri bewegt sich auf den tiefen Soulspuren der ganz großen Namen wie Marvin Gaye oder Aretha Franklin. Eine Kostprobe ihres aktuellen Albums „Be One With Me“ gibt es auf www.alinaamuri.com. Ihre Musik ist auch von Einflüssen wie Gospel, Reggae oder Hip-Hop geprägt. „So vielseitig wie das Dürener Publikum ist auch Alina Amuri. Bei ihr ist für jeden Geschmack etwas dabei“, freut sich Harald Urban, der bei den SWD für den Stadtwerkeabend musikalisch verantwortlich zeichnet.

Musik mit „Feel Good Charakter“: Funk Force 5 aus Düren
Beim Stadtwerkeabend etabliert hat sich mittlerweile eine Tradition, die regionalen Nachwuchsbands im sprichwörtlichen Sinne eine große Bühne bietet. So haben vielversprechende Musiker aus der Region die Möglichkeit, als Vorband beim Power’n’Jazz-Abend der SWD zu spielen. 2015 sorgen Funk Force 5 mit Soul- und Funk-Titeln der 70er und 80er Jahre für gute Laune. Das Erfolgsrezept von Nathalie Krautgartner (Vocals), Dustin Gooßens (Bass), Christoph Schorn (Keyboard), Nils Buchna (Drums) und Lukas Hayter (Guitar): Leidenschaft und der richtige Groove. Im Repertoire sind dabei Titel namenhafter Weltstars wie Amy Winehous, Will Withers oder Diana Ross.

Weitere Informationen zu Alina Amuri und Funk Force 5 gibt es im Internet:
• www.alinaamuri.com
• www.funkforce5.de

 

 

Programmablauf beim Stadtwerkeabend der Dürener Jazztage 2015
am Samstag, 15. August 2015:

• 18:00 Uhr  Funk Force 5

• 20:00 Uhr  Alina Amuri

• anschließend: Kneipentour Innenstadt

• Eintritt: frei


Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die RWE Deutschland AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2015 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind