SWD präsentieren die "Stimme Englands" bei Jazztagen

SWD Power’n’Jazz: Ola Onabulé und Karo Fruhner sorgen auf den Dürener Jazztagen für Stimmung

• SWD Power’n’Jazz am 04. Juni 2016 ab 18:00 auf dem Dürener Kaiserplatz 
• „Voice of Germany“ Star tritt mit zwei Dürener Nachwuchstalenten auf

Die Stadtwerke Düren (SWD) präsentieren am 04. Juni 2016 im Rahmen der Dürener Jazztage den Jazzmusiker Ola Onabulé – die Stimme Englands. Mit souligen Rhythmen aus seinem aktuellen Album „It’s The Peace That Deafens“ wird der Sänger für gute Laune und im Takt wippende Füße sorgen. Zuvor werden die Besucher von der aus „The Voice of Germany“ bekannten Soulstimme Karo Fruhner auf den Jazzabend eingestimmt. Begleitet wird die Sängerin von ihrer Band „Frau KARO“ und zwei Dürener Jungmusikern, die von Fruhner in der Musikschule Düren unterrichtet werden. Getreu dem SWD-Motto „Für Dich. Für Düren.“ ist der Eintritt zum Stadtwerkeabend frei.

„Als lokal verbundener Energie- und Wasserversorger freuen wir uns jedes Jahr darauf, die Dürener Jazztage mitgestalten zu können. Mit Ola Onabulé haben wir für den diesjährigen Stadtwerkeabend einen tollen Sänger engagieren können, der mit außergewöhnlicher Musik und guter Laune begeistern wird“, sagt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Ola Onabulé ist in der internationalen Musikwelt auch als die Stimme Englands bekannt und sorgt derzeit mit seinem neuen Album „It’s The Peace That Deafens“ für Aufsehen. In diesem Jahr unterstützen die SWD die Jazztage bereits zum 11. Mal mit der Gestaltung eines eigenen Abends.

 

Sänger mit nigerianischen Wurzeln begeistert mit Jazz, Soul und guter Laune
Mit Ola Onabulé ist Abwechslung auf der Bühne garantiert: Ob gefühlvolle Blues- und Soulballaden oder groovende Funknummern –  sein aktuelles Album „It’s The Peace That Deafens“ ist ein facettenreicher Mix, der für jeden Jazzfan etwas zu bieten hat. Mit einer Stimme, die wie eine Mischung aus Stevie Wonder und Seal klingt, überzeugt der in England lebende Nigerianer besonders durch die große Bandbreite seiner Musik. Mit leisen, gefühlvollen Tönen trifft er seine Zuhörer mitten ins Herz und versetzt sie eine Minute später mit großer Stimmgewalt in Erstaunen. Langjährige Besucher der Jazztage hören den energiegeladenen Mix aus Jazz, Soul und Funk nicht zum ersten Mal live auf dem Dürener Kaiserplatz: „Schon 2011 hat Ola Onabulé die Dürener Jazz-Freunde mit seiner facettenreichen Stimme und einer fesselnden Bühnenpräsenz auf dem Stadtwerkeabend begeistert. Dass wir ihn ein zweites Mal nach Düren holen konnten, freut uns natürlich sehr“, so Heinrich Klocke.

Regionale Nachwuchstalente und „Frau KARO“ sorgen für Stimmung
Wie in jedem Jahr sind nicht nur internationale Künstler, sondern auch Dürener Talente auf der Bühne des Stadtwerkeabends zu sehen. Die Zuhörer können sich in diesem Jahr auf eine besondere Mischung aus erfahrenen Jazz-Musikern und lokalen Nachwuchstalenten freuen. Die Soulsängerin Karo Fruhner, bekannt aus dem Fernsehformat „The Voice of Germany“, macht gemeinsam mit ihrer Band „Frau KARO“ den Auftakt zum SWD-Jazzabend. Die Gruppe sorgt von der ersten Minute an mit einer Mischung aus schwungvollen Pop- und Rocknummern und Soulmusik, die mit Tiefgang und Aussagekraft überzeugt für die richtige Stimmung. Unterstützt wird „Frau KARO“ von zwei Dürener Nachwuchstalenten. Fruhner selbst entdeckte die beiden Jungmusiker in der Musikschule Düren, an der sie regelmäßig unterrichtet. „Getreu unserem Motto ‚Für Dich. Für Düren.’ ist es uns wichtig, Künstlern aus der Region die Möglichkeit zu geben, auf sich aufmerksam zu machen. Unser Stadtwerkeabend ist eine tolle Gelegenheit den Dürenern zu zeigen, wie viel unsere Musikszene zu bieten hat“, freut sich Heinrich Klocke.

 

Ablauf des Stadtwerkeabends
Datum:   Samstag, 04. Juni 2016
18:00    Karo Fruhner mit Ihrer Band „Frau KARO“
20:00   Ola Onabulé
ab ca. 22:00 Uhr Kneipentour durch die Innenstadt
Eintritt frei!

 

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind