SWD und Arnoldsweiler TV laden zum Stadtwerke-Lauf

  • fünf Laufklassen: 400 m Bambinilauf, 1.000 m Kinderlauf, 2.000 m Jugendlauf, 5.000 m
  • Jedermannlauf und 10.000 m Hauptlauf
  • Wertungsläufe für Kreiswaldlaufmeisterschaften des LVN Kreis Düren und Rur-Eifel-Volkslauf-Cup 2014
  • Anmeldung bis zum 24. September 2014

Düren, 08. September 2014
„Auf die Plätze, fertig, los." heißt es wieder am 27. September 2014. Dann richten die Stadtwerke Düren (SWD) zusammen mit dem Arnoldsweiler Turnverein 1883/06 e.V. (ATV) den fünften Stadtwerke-Lauf aus. Die Strecken der fünf Laufklassen führen traditionell durch den Burgauer Wald mit Start in Niederau. Schirmherr der Veranstaltung ist in diesem Jahr Bürgermeister Paul Larue. Ganz nach ihrem Motto „Für Dich. Für Düren." setzen die SWD mit dem beliebten Stadtwerke-Lauf ihr regionales Engagement im sportlichen Bereich fort. Auch viele SWD-Mitarbeiter nehmen daran teil - frisch motiviert durch das betriebliche Gesundheitsmanagement, das der Energie- und Wasserversorger vor einiger Zeit eingeführt hat.

„Wir freuen uns sehr, dass sich der Stadtwerke-Lauf als attraktive Sportveranstaltung in Düren etabliert hat und, dass diesmal noch wesentlich mehr SWD-Mitarbeiter an den Start gehen werden. So können wir unseren Teil für ein ‚sportliches Düren' beitragen", sagt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Gemeinsam mit dem Arnoldsweiler Turnverein richtet der regionale Energie- und Wasserversorger die Veranstaltung bereits zum fünften Mal aus. „Wir sind froh, mit dem ATV einen so erfahrenen Partner an unserer Seite zu haben, der uns bei der Organisation und Durchführung des Stadtwerke-Laufs unterstützt. Wir bedanken uns aber auch beim FC Niederau, der uns seine Anlage für die Veranstaltung zur Verfügung stellt", so Klocke weiter.

Laufklassen für jedes Alter und jedes Trainingsniveau

Vom 400-Meter-Lauf für die Bambinis über einen Ein-Kilometer-Lauf für Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2006 und eine Strecke über zwei Kilometer für die Jugendlichen der Jahrgänge 1999 bis 2002 bietet der Stadtwerke-Lauf nicht nur für alle Jugendklassen ein abwechslungsreiches Programm. Sowohl beim Jedermannlauf über eine Runde von fünf Kilometern durch den Burgauer Wald als auch beim Hauptlauf über zwei Runden und zehn Kilometer sind vom Breitensportler bis zum ambitionierten Läufer alle herzlich willkommen. Die Runden führen jeweils an Schloss Burgau und Gut Weyern vorbei. Auf der Hälfte der Strecke werden die Läufer mit Getränken versorgt. Start und Ziel ist im Franz-Josef-Keimes Sportpark in Düren-Niederau. „Wir hoffen wieder auf zahlreiche Läufer und natürlich auch Zuschauer, die die Athleten zu Bestleistungen animieren", sagt Hermann-Josef Wunderlich vom Arnoldsweiler Turnverein.

Qualifikation und Wertungslauf für LVN und Rur-Eifel-Volkslauf-Cup 2014

Der Stadtwerke-Lauf zählt als Wertungslauf für den Rur-Eifel-Volkslauf-Cup. Hobbysportler können ihre Zeiten als Serienwertung aufnehmen lassen. Vereinsläufer mit Startpass haben die Chance, sich außerdem für die Wertung der Kreiswaldlaufmeisterschaften des Leichtathletik-Verbands Nordrhein e.V. (LVN) Kreis Düren zu platzieren.

Bürgermeister Paul Larue übernimmt Schirmherrschaft

Der Stadtwerke-Lauf steht auch in diesem Jahr wieder unter einer besonderen Schirmherrschaft: Bürgermeister Paul Larue unterstützt die Veranstaltung mit seinem Namen. „Fairness und regionale Verbundenheit - dafür stehen wir von den SWD und das verkörpert auch Paul Larue wie kaum jemand sonst. Er ist damit ein guter Schirmherr für unseren Stadtwerke-Lauf", sagt Heinrich Klocke.  Paul Larue: „Der Stadtwerke-Lauf zeigt einmal mehr die feste Verwurzelung unseres lokalen Top-Energie- und Wasserversorgers in der Stadt Düren. Das ist ein tolles Miteinander von Versorgungsunternehmen, Sportvereinen und aktiven Bürgerinnen und Bürgern!"

BGM der Stadtwerke sorgt für Motivation in der SWD-Belegschaft

Nachdem die SWD ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) unter anderem mit Lauf- und Walkinggruppen eingeführt haben, nehmen viele SWD-Mitarbeiter jetzt besonders motiviert am Stadtwerke-Lauf teil. „Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen und ist für uns als Arbeitgeber eine sehr wichtige Ressource. Durch das BGM konnten wir aber auch die Verantwortung der Belegschaft für das eigene Wohlbefinden gegenüber sich selbst stärken. Mit dem Stadtwerke-Lauf bieten wir sowohl unseren Mitarbeitern als auch den Dürenern einen zusätzlichen Ansporn, mal wieder Gutes für die eigene Fitness zu tun", erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke.

Anmeldung bis zum 24. September 2014

Das Startgeld beträgt je Läuferklasse zwischen 2,00 Euro und 5,00 Euro. Anmeldungen werden bis zum 24. September 2014 über die Webseite des Arnoldsweiler Turnverein 1883/06 e.V. unter http://bit.ly/SWD-Lauf_2014 oder per Post entgegen genommen: Arnoldsweiler TV 1883/06 e. V., Leichtathletikabteilung, Borchertstraße 28, 52353 Düren.

Über die Stadtwerke Düren

Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die RWE Deutschland AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2014 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet.

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind