SWD und Leitungspartner Mitarbeiter engagieren sich für Dürener Flüchtlingshilfe

Viele Mitarbeiter der SWD und der Tochter Leitungspartner stellten Koffer, Reisetaschen, Rucksäcke und Wäsche für die Flüchtlingsversorgung in Düren zur Verfügung. Am internen Sammelpunkt sortierten „Ehrenamtler“ noch kurz die Spendengüter bevor es damit weiter zum Cornetzhof ging.

 Sammlung von Koffern, Rücksäcken und Reisetaschen
• Spendenübergabe an Cornetzhofteam der AWO

Düren, den 15. September 2015

Die Stadtwerke Düren engagieren sich in Düren in vielen sozialen, kulturellen aber auch Sport orientierten Projekten. In der letzten Woche hatten  Mitarbeiter der SWD-Gruppe nun kurzerhand selber eine Initiative gestartet, um den Flüchtlingen in der Turnhalle der Cornetzhofschule zu helfen.

Eine Rückfrage in der Zentrale der Flüchtlingshilfe ergab einen akuten Bedarf an Koffern, Rucksäcken und Reistaschen für die dort untergebrachten Menschen. Ebenso fehlt es derzeit an Unterwäsche für die dort untergebrachten Kinder, Frauen und Männer. Nach einem internen Aufruf aus der Belegschaft wurde kurzerhand die ehemalige KFZ-Werkstatt der Stadtwerke zu einer Sammelstelle umfunktioniert. Am vergangenen Freitag füllte sich die Halle im Laufe des Tages von Stunde zu Stunde mehr. 
Am frühen Nachmittag konnte dann die Hilfslieferung zum Cornetzhof gefahren und den dort für die Flüchtlinge engagierten Mitarbeiter der AWO übergeben werden.

„Die Initiative unserer Mitarbeiter freut uns ebenso, wie die große Anzahl an Dingen, die für die Menschen im Cornetzhof spontan zur Verfügung gestellt wurden“,  begrüßt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke das Engagement aus der Belegschaft.   

Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die RWE Deutschland AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon rund 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2015 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet. 2015 folgte die Auszeichnung als Top-Lokalversorger Wasser.

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind