SWD.KOMMedy.ABENDE 2019/20

•    Sechs Einzelgastspiele mit Kai Magnus Sting, Nikita Miller, Jess Jochimsen, HG Butzko, Ass-Dur, Biggi Wanninger und Andrea Badey
•    Kartenvorverkauf startet am 27. Mai 2019

Düren, den 23. Mai 2019

Bissiges Kabarett, Musikeinlagen der irrwitzigen Art, Comedy-Geschichten, bei denen vor Lachen kein Auge mehr trocken bleibt und eine große Rock’n’Roll-Comedy-Weihnachtsshow – die SWD.KOMMedy.ABENDE gehen in die neunte Runde und bringen in der Spielzeit 2019/20 einen Unterhaltungsknaller nach dem anderen nach Düren. Gemeinsam mit dem Dürener KOMM haben die Stadtwerke Düren (SWD) wieder ein buntes Programm für Comedy- und Kabarettfans mit insgesamt sechs Künstlern auf die Beine gestellt. Los geht es am 14. November 2019 mit der großen Eröffnungsrevue im Haus der Stadt, bei der alle Künstler einen Ausschnitt aus ihrem Programm zeigen, bevor ab dem 21. November 2019 die Einzelgastspiele starten. Eintrittskarten sowie das beliebte Festival-Ticket können ab dem 27. Mai 2019 an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

„Die SWD.KOMMedy.ABENDE zählen zu den Top-Events in Düren. Besonders die Eröffnungsrevue ist so beliebt, dass sie in den vergangenen Jahren schon kurz nach dem Vorverkaufsstart restlos ausverkauft war. Auch in diesem Jahr haben wieder eine tolle Künstlerauswahl zusammengestellt, die das Publikum bestimmt begeistern wird“, freut sich SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. Bereits im neunten Jahr holt der regionale Energie- und Wasserversorger gemeinsam mit dem Dürener Kulturzentrum KOMM Stars der deutschen Comedy- und Unterhaltungsszene auf Dürens Bühnen. „Wir versuchen immer einen bunten Künstlermix aus verschiedenen Unterhaltungsgenres zu finden, damit wirklich für jeden Dürener etwas dabei ist. So haben wir für die kommende Spielzeit neben Comedy-Auftritten und klassischem Kabarett auch witzige Musikeinlagen und eine große Rock’n’Roll-Weihnachtsshow mit ins Programm aufgenommen“, sagt KOMM-Geschäftsführer Thomas Lüttgens.

Urkomische Geschichten, schonungsloses Kabarett und Christmas-Rock
Den Auftakt der SWD.KOMMedy.ABENDE macht traditionell die große Eröffnungsrevue im Haus der Stadt. Am 14. November 2019 können Zuschauer die diesjährigen Künstler vereint auf einer Bühne erleben und so einen irrwitzigen Vorgeschmack auf die Einzelgastspiele erhalten. Mit seinem ungeheuren Redeschwall an brillantem, bissigem und messerscharfem Spott führt der Ruhrpott-Kabarettist Kai Magnus Sting als Moderator durch einen unvergesslichen Abend voller Unterhaltung, Lachanfällen und Rock’n‘Roll. 

Kai Magnus Sting – „Sonst noch was?“ fragt der Kabarettist und Autor aus dem Ruhrpott provokant und übergießt in seinem aktuellen Soloprogramm in gewohnt spritziger Art alles und jeden mit Spott.

Nikita Miller – der Comedian und Geschichtenerzähler ist „Auf dem Weg, ein Mann zu werden“ und berichtet in einzigartigen Geschichten über seine kasachischen Wurzeln, seine russische Clique in seiner schwäbischen Heimat und die speziellen Erziehungsmethoden seines russischen Vaters.

Jess Jochimsen – der Kabarettist nutzt die Vorweihnachtszeit für einen urkomischen Jahresrückblick voller brillanter Sprache. „Vier Kerzen für ein Halleluja“ – ein wütendes Kabarett der leisen Töne.

HG Butzko – in seiner schonungslosen Zeitanalyse „echt jetzt“ streckt Kabarettist HG Butzko die Recherchefühler ins digitale Paralleluniversum der Smartphones und Tablets aus und konfrontiert das Publikum mit pointierter Nachdenklichkeit.
Ass-Dur – was kann nach dem 10-jährigen Jubiläum eigentlich noch kommen? Natürlich: Ein Weihnachtsprogramm. Das Musik-Comedy-Duo lädt zu einer besonderen Weihnachtsreise, die Musik, Comedy, Geschichte und Spiritualität auf irrwitzige Weise vereint.

Biggi Wanninger & Andrea Badey – das neue Power-Frauen-Duo am Kabarett-Himmel: Die Präsidentin der Kölner Stunksitzung und die kabarettistische Frauenbeauftragte in Sachen Lebenskomik aus dem Ruhrpott begeistern mit bissigem Humor, urkomischen Parodien und viel Musik alle Kabarettfans und die, die es noch werden wollen.


Karten ab 27. Mai 2019 an den bekannten Vorverkaufsstellen

•    Eröffnungsrevue: 23,00 Euro / 21,00 Euro /19:00 Euro
•    Einzelgastspiele im KOMM: 17,00 Euro / ermäßigt 15,00 Euro
•    Wanninger Badey im KOMM: 18,00 Euro / ermäßigt 16,00 Euro
•    ASS-DUR & Band im Haus der Stadt: 22,00 Euro / 20,00 Euro / 18,00 Euro 
•    Festivalticket für alle sechs Einzelgastspiele: 90,00 Euro

Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr

Das Festival-Ticket für alle sechs Einzelgastspiele ist ausschließlich im KOMM erhältlich.

Neuigkeiten, Ticketverlosungen und alles Wissenswerte rund um die Künstler der SWD.KOMMedy.ABENDE finden sich auf: www.stadtwerke-dueren.de   
sowie auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Düren unter: www.facebook.com/stadtwerke.dueren

Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Nahwärme, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 280 Mitarbeiter, davon 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehören Beteiligungen an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2019 jährlich vom Energieverbraucherportal als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet. 2016 erhielten die SWD von FOCUS-MONEY die Auszeichnung TOP-Stromanbieter und 2019 die Auszeichnung „Bester Stromversorger“ Region Düren. Die Servicequalität der SWD wird seit 2018 zudem jährlich durch die Auszeichnung „TOP-Performer“ attestiert.