Verstärkung bei der SWD-Gruppe:

• insgesamt 19 Auszubildende bei der SWD-Gruppe
• SWD-Gruppe zählt zu einem der größten Ausbildungsbetriebe der Region
• 2017 schließen zwei Auszubildende mit „Sehr gut“ ab

Düren, 30. August 2017

Die Stadtwerke Düren (SWD) und ihr Tochterunternehmen Leitungspartner freuen sich über junge Verstärkung: Sechs neue Auszubildende sind seit August 2017 bei der SWD-Gruppe. Sie beginnen ihre Ausbildung als Industriekaufmann/-frau, als Informatikkaufmann/-frau sowie Elektroniker/-in für Betriebstechnik. Damit ermöglicht die SWD-Gruppe aktuell insgesamt 19 jungen Menschen den Start ins Berufsleben und zählt zu einem der größten und erfolgreichsten Ausbildungsbetriebe in der Region. Erst im Juni 2017 schlossen zwei IT-Systemelektroniker ihre Ausbildung bei der SWD-Gruppe mit der Note „Sehr gut“ ab.

„Die Auszubildenden von heute sind unsere Fachkräfte von morgen. Uns ist es daher besonders wichtig, motivierten Menschen mit unserem Ausbildungsprogramm einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen“, erklärt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke. „So fördern wir regionale Nachwuchstalente und legen gleichzeitig den Grundstein für die langfristige Sicherung unseres Qualitätsstandards“, so Klocke weiter. In diesem Jahr starten wieder sechs Jugendliche bei der SWD-Gruppe in die Arbeitswelt: Sharon Binz, Yannic Niklas Münch, Regina Elwein, Valdrin Osmanaj, Manuel Kleinschmidt und Timo Kall haben ihre Lehre als Industriekaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau und Elektroniker/-in für Betriebstechnik begonnen.

 

SWD-Gruppe bietet erfolgreiche Ausbildungsprogramme
Jedes Jahr schließen Lehrlinge das Ausbildungsprogramm der SWD-Gruppe mit einer guten Note auf dem Abschlusszeugnis ab. Aktuell haben Gehäd Steins und Alexander Mays ihre Berufsausbildung mit der Note „Sehr gut“ beendet. „Es ist toll zu sehen wie sich unsere Azubis im Laufe der Jahre weiterentwickeln. Die ausgezeichneten Abschlussnoten zeigen, dass unser Ausbildungsprogramm die Jugendlichen gut auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet“, freut sich SWD-Ausbildungsleiterin Gisela Wilbertz. Um allen jungen Menschen, die bei der SWD-Gruppe ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben, den weiteren Berufsweg zu erleichtern, garantieren die SWD und Leitungspartner eine Übernahme für ein Jahr.

Ausbildungsbetrieb mit Tradition
Bereits seit 1950 bilden der regional verbundene Energie- und Wasserversorger SWD und sein Tochterunternehmen Leitungspartner junge Menschen aus. „Angefangen haben wir mit einem Auszubildenden, der damals den Beruf des technischen Zeichners erlernte. Ab 1956 kamen dann die Industriekaufleute dazu und seit 1964 stellen wir auch gewerbliche Auszubildende ein“, blickt Wilbertz zurück. Das Know-how und die Erfahrung durch eine umfangreiche Ausbildung an die nächsten Generationen weiterzugeben, um damit die Zukunft der SWD-Gruppe und der Region zu sichern, ist Teil der gelebten Unternehmensphilosophie. Heute bilden die SWD diese Berufe aus: Industriekaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau und Elektroniker/in für Betriebstechnik. Damit junge Menschen die Arbeitswelt bereits frühzeitig kennenlernen und ihnen die Berufswahl leichter fällt, bieten die SWD zudem Praktikumsplätze an.

Alle Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der SWD-Gruppe finden sich auf den Webseiten der Unternehmen:

swd.li/swdkarriere und swd.li/lpkarriere
 


Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2017 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet und seit 2015 auch als TOP-Lokalversorger Wasser. 2016 sind die SWD außerdem von FOCUS-MONEY als TOP-Stromanbieter ausgezeichnet worden.

Über die Leitungspartner
Die Leitungspartner GmbH ist die Netzgesellschaft für die Stadt Düren und die Gemeinde Merzenich. Das Unternehmen mit Sitz in Düren ist eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke Düren und seit dem 01. Januar 2013 für den Ausbau und Betrieb der Stromnetze, Gasnetze, Wassernetze, Wärmenetze und Datennetze zuständig. Die Leitungspartner beschäftigen rund 180 Mitarbeiter.

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind