Krankenhaus-Contracting

Alle Wege der Kostensenkung im Bereich Energie nutzen

Krankenhäuser nutzen heute vielfältige Wege zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung. Ein häufig praktizierter Ansatz ist das „Outsourcing“: Eine sehr erfolgreiche Form des Outsourcings bilden seit vielen Jahren Contracting-Projekte im Bereich der Wärmeerzeugung und Wärmelieferung. Die SWD haben besonders tiefreichende Erfahrungen bei der Umsetzung von Contracting-Projekten in Krankenhäusern sammeln dürfen.

Durch modernste Steuerungs- und Regelungstechnik wird der Energieeinsatz optimiert, was neben den Kosten auch den Primärenergiefaktor senkt – bei Erfüllung aller gesetzlichen Auflagen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und der Energieeinsparverordnung. Namhafte Krankenhausgesellschaften und Pflegeheimbetreiber zählen zu den SWD-Kunden.

Sie schätzen die zahlreichen Vorteile, die sich aus der Kombination unserer Expertise für Gesundheitsunternehmen und aus dem Contracting-Modell generell ergeben:

  • Senken der Energiekosten
  • Garantierte Stabilität der Preise
  • Vermeiden eigener Investitionen und Schutz vor Fehlinvestitionen
  • Kontinuierlicher Einsatz moderner Technologie
  • Optimale Wirkungsgrade und niedrige Emissionen
  • Als Imagefaktor in der Krankenhauskommunikation einsetzbar

Im Contracting gewährleisten wir den zuverlässigen, effizienten Betrieb der Energieanlagen sowie Ihre Planungssicherheit bei den Energiekosten. Zugleich bietet es Ihnen die Gewissheit, durch Energieeinsparung und Senkung von CO2-Emissionen ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln.

Sorgfältig geplante, bedarfsgerechte Contracting-Lösungen bringen Ihnen Entlastung auf der wirtschaftlichen Seite und in der täglichen Arbeit. Potenziale zur Effizienzsteigerung und Umweltentlastung können schneller und gezielter ausgeschöpft werden.

Sprechen Sie mit uns über spezialisiertes Contracting für die Gebäudeinfrastruktur in der Gesundheitswirtschaft.