#Durchstarter:innen gesucht

Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-kauffrau

Ein Job für Alltrounder: Als Industriekaufmann/-kauffrau hast du viele verschiedene Möglichkeiten deine Talente im Unternehmen einzubringen. Im Einkauf bist du zum Beispiel dafür zuständig Verhandlungen mit Lieferanten zu führen oder Angebote zu prüfen. In der Personalabteilung kümmerst du dich unter anderem um die Abrechnung oder die Verwaltung der Zeiterfassung. Zudem verwaltest du eigenständig Projekte z.B. aus dem Bereich Onboarding, Praktikantengewinnung oder die Gestaltung der Auszubildendenbörse.

Auch im Marketing, Controlling, Rechnungswesen oder Vertrieb finden Industriekaufleute viele Einsatzmöglichkeiten.

 

Wichtige Eckpfeiler Deiner Ausbildung bei uns:

  • Deine Ausbildung startet mit einer Onboarding Woche. In dieser Zeit lernst du deine Kolleg:innen aus dem Haus und alle anderen Auszubildenden kennen. Mit verschiedenen Programmpunkten machen wir dich mit unserem Unternehmen und deinen zukünftigen Aufgaben bekannt.
  • Während deiner Ausbildung durchläufst du die unterschiedlichen betriebsinternen Abteilungen in unserem Haus. Beispielsweise wirst du im Bereich Personal, Einkauf, Marketing und im Kundencenter eingesetzt. Dort lernst du die die verschiedenen Prozesse kennen, erarbeitest erste kleine Projekte und erfährst alles Wichtige über unsere Arbeit als Energieversorgers.
  • Vertiefungsphase: Um bestmöglich auf dein Abschlussprojekt vorbereitet zu sein, wirst du für 5 Monate in einer ausgewählten Abteilung eingesetzt und bearbeitest dort ein Aufgabenprojekt eigenverantwortlich. So hast du die Möglichkeit, dein bis dahin erworbenes Fachwissen zu vertiefen und praktisch anzuwenden.
  • Am Ende deiner Ausbildung konzentrierst du dich ganz auf dein Abschlussprojekt. In einer Abteilung planst und setzt du deine eigene Maßnahme um. Das kann zum Beispiel ein einzelner Prozess sein, den du verbesserst, oder eine Vertriebsaktion aus deiner Feder. Natürlich bekommst du dabei tatkräftige Unterstützung von deinen Kolleg:innen.

Ausbildungsdauer:

  • 2,5 Jahre

Ausbildungsort:

  • Die praktische Ausbildung findet schwerpunktmäßig in unserer Geschäftsstelle in der Arnoldsweilerstraße statt (Gute Anbindung an den ÖPVN).
  • Die schulische Ausbildung findet je nach Ausbildungsjahr ein bis zwei Mal die Woche statt. Hierfür besuchst du das Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren in Düren.

Arbeitszeiten:

  • Deine Wochenarbeitszeit beträgt 38 Stunden.
  • Deine Arbeitszeiten werden individuell mit der jeweiligen Abteilung besprochen.
  • Üblicherweise startest du zwischen 6.30 und 8.30 Uhr und beendest deinen Arbeitstag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr.
  • Auch die Arbeit im mobilen Arbeiten ist nach Absprache möglich.

Ausbildungsvergütung: (ab 01.04.2022)

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.008€
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.073€
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.171€

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Abschluss einer höheren Handelsschule oder Abi
  • Gute Noten in Mathe, Deutsch und Sozialwissenschaften/BWL
  • Viele spannende Ideen, die du gerne in die Tat umsetzen möchtest
  • Spaß an der Arbeit mit Computern
  • 2 ½ Jahre Zeit

 


 

Bitte bewerbe dich ausschließlich über unser Bewerbertool.

Hier findest du unsere aktuellen Bewerberinformation gemäß der DSGVO.

 

JETZT BEWERBEN

 


*Zur Verbesserung des Leseflusses verwenden wir in unseren Texten die männliche und die weibliche Form. Selbstverständlich richtet sich unser Ausbildungsangebot aber an alle Menschen, egal ob männlich, weiblich oder divers.