Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern (w/m/d)

Ein Job für Hände und Kopf


Was du als Elektroniker* für Betriebstechnik tust

Als Elektroniker für Betriebstechnik betreust du unser Strom-, Gas- und Wassernetz.

Du fährst mit unseren Monteuren zu Umspannanlagen, Blockheizkraftwerken, Wassergewinnungsanlagen oder direkt zu dem Kunden. Hier lernst du in der Praxis was es heißt Verantwortung zu übernehmen und was du zu beachten hast.

Als Elektroniker für Betriebstechnik durchläufst du alle technischen Abteilungen und wirst schnell sehen wie vielseitig deine Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen sind. 

Eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern ist die richtige Wahl für dich, wenn:

  • du gerne handwerklich arbeiten möchtest
  • dich technische Abläufe interessieren, besonders in der Elektronik
  • du dir einen abwechslungsreichen Job vorstellst, indem du viel unterwegs bist und auch schon selbst Hand anlegen darfst
  • dir ein Bürojob zu langweilig klingt
  • du schon immer wissen wolltest wie ein Strom-, Gas- und Wassernetz aufgebaut sind

So sieht deine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern aus

Deine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern beginnt in der Regel im August und dauert dreieinhalb Jahre. In dieser Zeit ist unsere Ausbildungsleiterin Gisela Wilbertz deine Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um deine Ausbildung.

Als Elektroniker für Betriebstechnik besuchst du zusätzlich zu deiner Ausbildungszeit im Unternehmen ein bis zwei Mal die Woche die Berufsschule. Azubis der Leitungspartner besuchen das Berufskolleg für Technik in Düren.

  1. Deine Ausbildung startest du im Aus- und Weiterbildungszentrum bei Westnetz

    Auf geht’s in die Ausbildung. Heute lernst du das Aus- und Weiterbildungszentrum in Niederzier kennen. Hier startest du mit einem ersten Kennenlernen deiner Mitauszubildenden.

  2. 1. und 2. Ausbildungsjahr

    Die ersten 18 Monate verbringst du im AWZ in Niederzier. Hier lernst du alles kennen was du für deinen Einsatz bei uns brauchst. In der Ausbildungswerkstatt kannst du sowohl praktisch wie auch theoretisch arbeiten. Elektrotechnik ist nicht nur was für die Hände. Im Laufe deines zweiten Ausbildungsjahres kommst du zu uns in den Betriebseinsatz. Dann kann es richtig los gehen. Jetzt lernst du unser Netzgebiet und unsere Anlagen kennen und deine zukünftigen Kollegen.

  3. 3. Ausbildungshalbjahr

    Das dritte Ausbildungsjahr fährst du weiterhin mit unseren Monteuren zu Aufträgen in Düren und Merzenich. Zusätzlich hast du die Möglichkeit mit deinen Ausbildungskollegen im Betrieb für die Berufsschule zu lernen. Im letzten Jahr geht es für dich zurück ins Aus- und Weiterbildungszentrum, um an einer Prüfungsvorbereitung teilzunehmen. Danach bist du perfekt vorbereitet auf alles was noch kommt!


Neugierig geworden?

Das solltest du mitbringen, wenn du Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern werden möchtest:

  • Fachoberschulreife
  • gute Noten in Mathe, Deutsch
  • Spaß an technischen Abläufen
  • großes Interesse an Elektotechnik
  • 3½ Jahre Zeit

So kannst du dich für die Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik bei den Leitungspartnern bewerben

Schick uns deine Bewerbung mit Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf per E-Mail an:
ausbildung(at)leitungspartner.de

Du erhältst von uns eine automatische Rückmeldung über den Eingang deiner Bewerbung.
Im Anschluss meldet sich ein Kollege unserer Personalabteilung bei dir wie es weiter geht.


*Zur Verbesserung des Leseflusses verwenden wir in unseren Texten die männliche Form. Selbstverständlich richtet sich unser Ausbildungsangebot aber an alle Menschen, egal ob männlich, weiblich oder divers.