FAQ zur Ausbildung | Stadtwerke Düren

Fragen und Antworten zur Ausbildung bei der SWD-Gruppe

Du stehst kurz vor dem Schulabschluss und der Entscheidung, welche Ausbildung für dich die richtige ist? Sicher hast du deshalb jede Menge Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei der SWD-Gruppe Deshalb haben wir hier die meist gestellten Fragen und unsere Antworten dazu für dich zusammengestellt:

Du hast ein aktuelles Zeugnis? Dann nichts wie ran an die Tatstatur!

Voraussetzungen für eine Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d):
Hochschulreife oder Abschluss der Höheren Handelsschule

Alle weiteren Ausbildungsberufe:
Fachoberschulreife

Wir fordern keinen bestimmten Notendurchschnitt. Je nach Ausbildungsberuf solltest du aber gute Leistungen in den relevanten Fächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch mitbringen.

Du bekommst von uns eine Eingangsbestätigung sobald wir deine Bewerbungsunterlagen erhalten haben. Nach kurzer Zeit meldet sich unsere Personabteilung bei dir mit einer Absage oder den Informationen wie es weiter geht.

  • Industriekaufmann (m/w/d) 2½ Jahre
  • Elektroniker (m/w/d) Betriebstechnik 3½ Jahre
  • Informatikkaumann (m/w/d) 3 Jahre
  • Kaufmann für E-Commerce (m/w/d) 3 Jahre

Es geht dir nicht schnell genug? Gar kein Problem, mit besonders guten Leistungen ermöglichen wir dir eine Verkürzung gerne.

Wir arbeiten 38 Stunden in der Woche. Wann du anfangen darfst kannst du mit deinem Vorgesetzten vereinbaren. Dabei gelten Allerdings folgende Ausnahmen:
Ausbildungszentrum der Westnetz: Montag bis Donnerstag 7:15 bis 15:45 Uhr, Freitag 7:15 bis 14:45 Uhr

Du hast bei uns 30 Tage Urlaub pro Jahr, die du nach Vereinbarung nehmen kannst. Zusätzlich hast du an Rosenmontag, Heiligabend und Silvester frei. Du musst dafür keine Urlaubstage nehmen.

Bei uns siehst du nicht nur das was du sehen musst! Du lernst die Stadtwerke Düren in allen für deinen Beruf interessanten Abteilungen kennen. Dabei arbeitest du so weit möglich praxisnah und projektorientiert.

Industriekaufleute:
Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren
Euskirchener Straße
Düren

Informatikkaufleute und Elektroniker für Betriebstechnik:
Berufskolleg für Technik
Nideggener Straße
Düren.

Der Unterricht findet je nach Ausbildungsjahr ein bis zwei Mal wöchentlich statt.

Deine Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Manteltarifvertrag für Auszubildene vom 17.07.1989 des AGWE. Aktuell bekommst du von uns:

1. Ausbildungsjahr:
818 €/Monat

2. Ausbildungsjahr:
935 €/Monat

3. Ausbildungsjahr:
993 €/Monat

4. Ausbildungsjahr:
1.110 €/Monat

zusätzlich erhältst du im November ein Weihnachtsgeld.

Natürlich kannst du dich auch zusätzlich zu deiner Ausbildung weiterbilden. Die BKSD (Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren) bietet z.B. eine Weiterbildung zum Betriebswirt an. Auch im AWZ (Aus- und Weiterbildungszentrum Niederzier) gibt es verschiedene Möglichkeiten – Sprich uns gerne an!

Eine verbindliche Kleiderordnung gibt es nicht. Je nach Berufsbild, z.B. als Elektroniker* ist jedoch eine bestimmte Sicherheitskleidung vorgeschrieben. Diese bekommst du von uns gestellt.

Deine Ansprechpartnerin

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind