Essen gut, alles gut.

Einmal im Monat gibt es bei uns in der SWD-Kantine das Klimaheldenmenu. Unser Koch Eugen Proschenko geht dann morgens auf den Markt und kauft frisches Obst, Gemüse und Fleisch aus der Region auf dem Dürener Wochenmarkt ein. Und das ist gut für die Umwelt! Denn die Transportwege sind kurz, und die Nahrungsmittel müssen nicht hunderte von Kilometern transportiert werden. Vor allem Lebensmittel, die mit dem Flugzeug transportiert werden müssen, sind besonders schlecht für die Umwelt.


Ein weiterer Vorteil für die Produkte aus der Region: sie sind reif, lecker und wurden gerade frisch geerntet. Außerdem sind saisonale Waren preislich oft günstiger als importierte Produkte. Ich habe Eugen das ein oder andere Mal auf den Dürener Wochenmarkt begleitet und muss sagen: Er ist einer der schönsten, vielfältigsten Märkte in der ganzen Region. Ich bin schon gespannt auf das nächste leckere Klimaheldenmenü!