Nachhaltigkeit bei den SWD

Den Menschen und der Natur in der Region verpflichtet

Bei den Stadtwerken Düren fühlen wir uns der Schonung der Umwelt und der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen verpflichtet. Im Rahmen unserer Möglichkeiten fördern wir deshalb bereits seit Jahren aktiv den Umwelt- und Klimaschutz. Dazu gehört für uns, Ressourcen schonend und nachhaltig bereit zu stellen und zu nutzen. Seit Anfang 2010 decken wir beispielsweise unseren gesamten elektrischen Eigenbedarf ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft. Das sind immerhin fast sechs Millionen Kilowattstunden im Jahr. Seit 2017 versorgen wir all unsere Privat- und Gewerbekunden mit Ökogas und konsequenterweise seit 2018 auch ausschließlich mit Ökostrom – und das ganz ohne Aufpreis! 

Unser Umweltbewusstsein drückt sich aber auch in der eigenen Abfallbilanz, sowie in unseren Maßnahmen zum Gewässerschutz aus. Der TÜV Rheinland hat uns zum wiederholten Mal nach der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001 zertifiziert – die Bestätigung unseres effizienten Umweltmanagementsystems. 

Unser Engagement für Umweltschutz und eine grünere Energieversorgung in der Zukunft stützt sich auf verschiedene Bausteine, die wir Ihnen im Folgenden gerne näher vorstellen.

 

 

 


Unser Engagement für die Energiewende vor Ort

Die Energiewende betrifft uns alle. Für eine lebenswerte Zukunft haben wir bei den Stadtwerken die Vision entwickelt, den Wandel hier bei uns vor Ort in die Hand zu nehmen und aktiv zu gestalten. Dafür setzen wir uns in diversen Projekten und Kooperationen für eine klimafreundliche Energieversorgung ein, beispielsweise durch den Ausbau von Solar- und Windparks in Düren und Umgebung. Auf der anderen Seite sind wir Ansprechpartner für alle, die selbst Teil der Energiewende werden möchten und bieten hierfür zahlreiche Möglichkeiten wie eine eigene PV-Anlage, Wärme-Contracting oder Produkte für E-Mobilität.

 

Wussten Sie schon? Unser nachhaltiges Engagement in Fakten.

 

  • Teamarbeit: Im Verbund mit 28 Stadtwerken und der RWE Renewables GmbH haben wir das Unternehmen Green GECCO gegründet. Hier werden gemeinsam Großprojekte zur regenerativen Energieerzeugung in Deutschland und Europa realisiert. Dazu zählen beispielsweise Windparks in Schottland und an mehreren Standorten in Deutschland oder auch vier große Solarprojekte. 

  • Großprojekte: Gemeinsam mit der RurEnergie betreiben wir unter anderem den Solarpark Inden. Hier wird auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern mit ca. 16.000 Sonnenkollektoren jährlich eine nachhaltige Strommenge von 3,4 Millionen Kilowattstunden produziert. Diese Energie reicht aus, um rund 1.000 Haushalte in der Region jeweils ein Jahr lang mit Strom zu versorgen!

  • Ökostrom und Ökogas für alle: Seit 2017 versorgen wir alle unsere Privat- und Gewerbekunden mit CO2-neutralem Erdgas und konsequenterweise seit 2018 auch ausschließlich mit Ökostrom – und das ganz ohne Aufpreis! 

  • Mit gutem Beispiel voran: Seit Anfang 2010 decken wir unseren gesamten elektrischen Eigenbedarf ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft. Das sind immerhin fast sechs Millionen Kilowattstunden im Jahr!

  • Sauber, sparsam und geräuscharm – wir setzen mit der eigenen Firmenflotte schon seit vielen Jahren auf die Vorteile der Elektromobilität. E-Autos kommen bei uns als Montagefahrzeug, für Kundenbesuche, Botendienste oder im Bereich der Bauüberwachung zum Einsatz.