Die SWD.KOMMedy.ABENDE 2021

Das kunterbunte Unterhaltungsprogramm in Düren

Vorverkauf:

Auftaktveranstaltung   22,00 € 
im Haus der Stadt 

Einzelgastspiele 

GLAS BLAS SING  20,00 € / ermäßigt 16,00 €
im Haus der Stadt 

CHRISTOPH BRÜSKE   20,00 € / ermäßigt 16,00 €
im Haus der Stadt

René Steinberg     20,00 € / ermäßigt 16 € 
Haus der Stadt

MARCO TSCHIRPE  20,00 € / ermäßigt 16,00 €
Schloss Burgau

DAVE DAVIS            20:00 € / ermäßigt 16,00 €
im Haus der Stadt 

 

Vorverkauf:  iPUNKT und an allen WVK-Stellen (CTS-Eventim etc),  Online: www.komm-dueren.de

Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr an den Vorverkaufsstellen.

Comedy und Kabarett in Pandemiezeiten: Die SWD.KOMMedy.ABENDE feiern ihr 10-jähriges Jubiläum – durch die Covid-19 Pandemie zwar unter außergewöhnlichen Bedingungen, aber mit gewohnt abwechslungsreichem Programm voll bissigem Kabarett und pointierter Comedy. 

Witz, Spaß und die nötige Portion Biss: Erleben Sie Jahr für Jahr ein kunterbuntes Kabarett- und Comedy-Potpourri mit echten Topkarätern der Unterhaltungsszene: Ob politisches Kabarett, erfrischendes Musik-Kabarett, energiegeladene Comedy oder schwindelerregende Akrobatik – bei den SWD.KOMMedy.ABENDEN 2021 kommt garantiert jeder Zuschauer auf seine Kosten. 

SWD.KOMMedy.ABENDE 2021- das bedeutet insgesamt  6 Abende mit Spaß und Unterhaltung für das Dürener Publikum. 

Ab Oktober 2021 wird die Veranstaltung  wieder  mit einem neuen Programm die düstere Jahreszeit mit vielen Lichtblicken erhellen und die Lachmuskeln trainieren. Gemeinsam vorbereitet mit dem KOMM in Düren verspricht die Kooperation der Stadtwerke Düren hochkarätige Unterhaltung.

Ihre Stadtwerke Düren wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung!

Und darauf dürfen Sie sich freuen:


Mittwoch  06. Oktober 2021, 20:00 Uhr: SWD.KOMMedy.ABENDE Auftaktveranstaltung im Haus der Stadt

Kleinkunst-Stars

Klein aber fein wird die SWD.KOMMedy.ABDEND Auftaktveranstaltung in diesem Jahr.
Aber Sei werden garantiert genial unterhalten von Dave Davis, Marco Tschirpke, Glas Blas Sing und Christoph Brüske.
René Steinberg führt unter dem Motto "Gemeinsinn statt gemen sein" humorvoll durch den Abend. 
 

Kartenvorverkauf:

Online: www.KOMM-Dueren.de   Im KOMM selber sind in diesem Jahr keine Karten erhältlich! 
IPunkt, Markt, Düren 

Wenn Sie die Künstler anschließend nochmals ganz nah erleben möchten, finden Sie hier die Termine der SWD.KOMMedy.ABENDE 2021 in der nachfolgenden Übersicht:

MO | 15. November 2021 | 20:00 Uhr | Haus der Stadt | René Steinberg – Kabarett

"Freuwillige vor – wer lacht, macht den Mund auf!“

Unsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt – „alle bekloppt“. 
In den Innenstädten Leere, auf den Autobahnen Chaos, in den sozialen Netzen Wut und in der Gesellschaft immer mehr Gegeneinander. 

Was also tun? Schimpfen? Schaukeln gehen? Aluhut aufsetzen?

René Steinberg meint: Wir müssen mehr Humor wagen! Gemäß Steinbergs Motto „Gemeinsinn statt gemein sein“ erlebt das Publikum, was Humor ist und wie man sich mit diesem gegen all die Beklopptheiten unserer Zeit wappnet. Guter, handgemachter, feiner bis krachender Humor!

 

Mo. 15. November 2021, 20:00 Uhr, Haus der Stadt

Karten: www.komm-dueren.de  

DO | 28. Oktober 2021 | 20:00 Uhr | Haus der Stadt | Glasblassing, Musikcomedy

„Flaschmob“
Die beste Flaschenmusik

Die vier Vollbiermusiker aus Berlin machen Musik auf Flaschen aller Art. Mit Ihrem musikalischen Upcycling-Musikprogramm schaffen sie erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Bestaunen Sie die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms. Erleben Sie feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis
feinperlig.

DO 28. Oktober 2021, 20:00 Uhr, Haus der Stadt

Karten: www.komm-dueren.de

DO | 18. November 2021 | 20:00 Uhr | Schloss Burgau | Marco Tschirpe, Comedy, Gedichte u. Lieder

„Empirisch belegte Brötchen“
Gedichte & Lieder – in überwiegend komischer Manier

Ob Gedicht oder Klavierlied – der Komiker Marco Tschirpke weiß sich kurzzufassen. Gespickt mit Verweisen auf Kunst und Geschichte, ist ein Abend mit dem Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2018 vor allem ein intellektuelles Vergnügen. Wie er das Heute mit dem Gestern und das Hohe mit dem Tiefen verquickt, ist unverschämt lustvoll und unterhaltsam. Dass Tschirpke zugleich als einer der gewieftesten Pianisten seiner Branche gilt, verdankt er einer Spielfreude, die ihn oft zu halsbrecherischen Manövern verführt. Sein letzter Gedichtband „Frühling, Sommer, Herbst und Günther“ (2015) avancierte zum Spiegelbestseller. 

DO. 18. November 2021, 20:00 Uhr, Schloss Burgau
 

Karten: www.komm-online.de 

DO | 25. November 2021 | 20:00 Uhr | Haus der Stadt | Dave Davis, Kabarett-Comedy

„Ruhig, Brauner! Demokratie ist nichts für Lappen“
Kabarett-Comedy

Dave Davis, der „Sunshine-Generator“ der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, hat sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland bis oben hin pickepackevoll geschnürt: Herzlich willkommen zu „Ruhig, Brauner! Demokratie ist nichts für Lappen.“ Pandemien, der Klimawandel, die Mietpreisexplosion drängen sich in unser Panorama und taugen wahrlich nicht als Stimmungskanonen. Sie stellen unsere Gesellschaft auf die Probe. Was nun? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder doch lieber „Singing In The Rain“? Muss man nicht machen, sollte man aber! Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live! Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner und Comedypreisträger hält in „Ruhig, Brauner!“ ein Plädoyer mit Wort und Gesang für Lebensfreude und Zufriedenheit in geschmeidigen wie auch widrigen Zeiten. 

DO. 25. November 2021, 20:00 Uhr, Haus der Stadt

Karten: www.komm-dueren.de

 

MO | 08. November 2021 | 20:00 Uhr | Haus der Stadt | Christoph BrüskeComedy

„Virulent”
Kabarett, Songs und satirischer Notdienst

Christoph Brüskes neues Programm ist ein Destillat seines Erfolgsbuches „Virulent“ – eine Mischung aus Lesung, Stand-Up Comedy, Gesang und Typenkabarett. Die Leser des Buches dürfen sich auf ein leibhaftiges Wiedersehen mit dem rheinischen Blockwart Bernward Bock und dem eitlen Online-Auktionator Kevin Covid freuen. Auch warum Brüske zur Lieblingsentspannung im Lockdown ausgerechnet das Bügeln auserkoren hat, wird sich aufklären. Wer von „Virulent – Das Bühnenstück“ ein reines Beschreiben der Pandemie erwartet, wird brüskiert sein. Denn für virulente Themen braucht es kein Virus. Brüske macht ernst. Und das ist ein großer Spaß!

Mo. 08. November 2021, 20:00 Uhr, Haus der Stadt
 

Karten: www.komm-dueren.de