Die SWD.KOMMedy.ABENDE 2019/20

Das kunterbunte Unterhaltungsprogramm in Düren

 

Witz, Spaß und die nötige Portion Biss: Erleben Sie  Jarh für Jahr ein kunterbuntes Kabarett- und Comedy-Potpourri mit echten Topkarätern der Unterhaltungsszene: Ob politisches Kabarett, erfrischendes Musik-Kabarett, energiegeladene Comedy oder schwindelerregende Akrobatik – bei den SWD.KOMMedy.ABENDEN 2019/20 kommt garantiert jeder Zuschauer auf seine Kosten. 

SWD.KOMMedy.ABENDE - das bedeutet insgesamt 7 Abende mit Spaß und Unterhaltung für das Dürener Publikum; präsentiert von hochkarätigen Künstlern, moderiert von dem Wallstreet Theatre

Ab November 2019 wird die Veranstaltung  wieder  mit einem neuen Programm die düstere Jahreszeit mit vielen Lichtblicken erhellen und die Lachmuskeln trainieren. Gemeinsam vorbereitet mit dem KOMM in Düren verspricht die Kooperation der Stadtwerke Düren hochkarätige Unterhaltung.

Ihre Stadtwerke Düren wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung!

 

Und darauf dürfen Sie sich freuen:

Donnerstag 14. November 2019, 20:00 Uhr: SWD.KOMMedy.ABENDE ERÖFFNUNGSREVUE im Haus der Stadt

Moderation
KAI MAGNUS STING 

Kleinkunst-Stars
Kai Magnus Sting, ASS-Dur, Nikita Miller, Jess Jochimsen, HG Butzko, Biggi Wanninger und Andrea Badey

Kartenvorverkauf Revue:

KOMM, August-Klotz-Str. 21, Tel. 02421 189204,
Agentur Schiffer, Kaiserplatz,
online: Eventim

Wenn Sie die Künstler anschließend nochmals ganz nah erleben möchten, finden Sie hier die Termine der SWD.KOMMedy.ABENDE 2019/20 in der nachfolgenden Übersicht:

 

 

Do | 21. November 2019 | 20:00 Uhr | KOMM | Kai Magnus Sting, Ruhrpott-Kabarett


„Sonst noch was?“ fragt Kabarettist und Autor Kai Magnus Sting provokant und übergießt in seinem aktuellen Soloprogramm in gewohnt spritziger Art alles und jeden mit Spott. In wahnwitzigem Tempo und mit einem ungeheuren Redeschwall schnellt er dabei von einer Begebenheit zum nächsten Skandal im Alltag: Brillant, bissig und messerscharf.

KAI MAGNUS STING – „Sonst noch was?“

 

 

 

 

Do | 28. November 2019 | 20:00 Uhr | KOMM | Nikita Miller, Comedy mit Geschichte

Nikita Miller ist „Auf dem Weg, ein Mann zu werden“ und nimmt das Publikum mit auf seine Reise: Von seinen kasachischen Wurzeln über seine russische Clique in seiner schwäbischen Heimat bis hin zu den speziellen Erziehungsmethoden seines russischen Vaters – mit seinen einzigartigen Geschichten zieht er jeden in seinen Bann und sucht nach der Antwort auf die eine wichtige Frage: Was bedeutet es denn, ein richtiger Mann zu sein?

NIKITA MILLER – „Auf dem Weg, ein Mann zu werden“

 

 

Do | 5. Dezember 2019 | 20:00 Uhr | KOMM | Jess Jochimsen Kabaretistischer Jahresrückblick

Im weihnachtlich-kabarettistischen Jahresrückblick von Jess Jochimsen bleibt dem Publikum das genaue Hinschauen auf die herrschenden Zustände leider nicht erspart. Doch keine Angst: Als Entschädigung schenkt er allen Zuschauern Entspannung, Entschleunigung und einen Moment unerhörten Glücks. „Vier Kerzen für ein Halleluja“ ist ein wütendes Kabarett der leisen Töne für alle Weihnachtsgeschädigten: Therapeutisch, urkomisch und mit brillanter Sprache. 

JESS JOCHIMSEN – „Vier Kerzen für ein Halleluja“

 

 

 

Do | 12. Dezember 2019 | 20:00 Uhr | KOMM | HG Butzko Politisches Kabarett

Unglaublich, aber wahr, in einem sind sich Wissenschaft und Religion einig: Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt“. Und in einem sind sie sich außerdem auch noch einig: Hantiert der Mensch am Smartphone oder Tablet rum, ist er in dem Moment nicht im „Hier und Jetzt“, sondern im „Zewa“, also im „Wisch und Weg“. HG Butzko hat seine Recherchefühler ins digitale Paralleluniversum ausgestreckt. Herausgekommen ist „echt jetzt“ – eine Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit.

HG BUTZKO – „echt jetzt“

 

 

 

Fr | 20. Dezember 2019 | 20:00 Uhr | Haus der Stadt ASS-Dur & Band, Musik-Comedy

Was kann nach dem zehnjährigen Bühnen­jubiläum eigentlich noch kommen? Natürlich: Ein Weihnachtsprogramm! Der absolute Zipfel auf der Mütze des genialen Musik-Comedy-Duos Ass-Dur. Vom bizarren Strumpf-Fetisch des Nikolaus bis zum echten Berliner-Weihnachts-Song – gemeinsam mit ihrer fast schon legendären Rock’n’Roll-Band lädt Ass-Dur zu einer besonderen Weihnachts-Reise, die Musik, Comedy, Geschichte und Spiritualität auf ihre unnachahmlich witzige Weise vereint. 

ASS-DUR & Band – „Die große Weihnachtsshow“

 

 

MI | 29. April 2020 | 20:00 Uhr | KOMM | Biggi Wanninger & Andrea Badey, Musik-Kabarett-Comedy

Ein neues Power-Frauen-Duo am Kabarett-Himmel: Biggi Wanninger, die Präsidentin der Kölner Stunksitzung, hat sich mit Ruhrpotts kabarettistischer Frauenbeauftragten in Sachen Lebenskomik zusammengetan: Andrea Badey. Herausgekommen ist ein „Doppelpack“, das mit bissigem Humor, urkomischen Parodien und viel Musik Kabarettfans und diese, die es noch werden wollen, begeistert.

BIGGI WANNINGER & ANDREA BADEY – „Doppelpack“