Düren Crowd – Die Crowdfunding Plattform der Stadtwerke Düren

Ihre Dürener Spendenbox im Internet

Gemeinsam lässt sich Großes bewegen! Genau das ermöglicht die lokale Internetplattform "Düren Crowd" Ihrer SWD: Ab jetzt können alle Dürener mit vielen kleinen Spenden helfen, dass noch mehr tolle Projekte in unserer Stadt realisiert werden.  

Eine Kita wünscht sich ein Kräuterhochbeet, eine Vorleseaktion möchte Generationen zusammenbringen oder eine Straße soll dank eines Kunstvereins schöner werden – damit diese und andere Ideen realisiert werden, müssen meist Sponsoren gefunden werden. Die neue Internetplattform Düren Crowd der SWD ist eine Art digitale Spendenbox für solche Projekte. 

++++Solidarität in Corona-Krisenzeiten++++
Anlässlich der Auswirkungen durch die  Coronakrise erweitern wir für die Monate April und Mai 2020 unsere Spendenplattform „Düren Crowd“ und geben den Dürenerinnen und Dürenern so eine weitere Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen. Daher ist es nun auch Händlern, Dienstleistern, Schaustellern und Privatpersonen möglich, auf der öffentlichen Plattform zweckgebunden Geld für konkrete Hilfsprojekte oder ihr Unternehmen zu sammeln. Zur weiteren Unterstützung haben wir den „Düren Crowd“ Spendentopf für die Monate von 250 Euro monatlich auf 3.000 Euro aufgestockt. Aus diesem Topf erhalten die Projekte zusätzlich zu den eingegangenen Spenden eine weitere Finanzspritze von  10 Euro, wenn mindestens 10 Euro gespendet werden. Zusätzlich erhält jedes Projekt von den SWD eine Starthilfe von 100 Euro. Mehr dazu unter DÜREN CROWD 

Schon ab 1 Euro Sponsor werden

Jeder Euro zählt. Deshalb kann auch jeder ab 1 Euro zum Spender werden und seinen Beitrag zu einem ganz konkreten Projekt leisten. Je nach Projekt und Spendenbetrag haben die Initiatoren die Möglichkeit, sich mit kleinen Geschenken wie einem Schlüsselanhänger, einer Grillzange oder einem Rabattgutschein für die Spende zu bedanken und so die Unterstützung noch attraktiver zu machen.

Projekte erfüllen Förderrichtlinien

Damit auf Düren Crowd nur vertrauensvolle Projekte vorgestellt werden, gelten auch hier die SWD-Förderrichtlinien. Nur wer diese erfüllt, wird zugelassen. Sich bewerben und ihre Projekte vorstellen können Vereine, Verbände, Organisationen oder Künstler genauso wie Privatinitiativen oder Einzelpersonen. Auch bei den Projekten selbst gibt es kaum Grenzen: Ob Sport, Musik, Kultur, Bildung, Soziales, Technik, Forschung oder Umwelt – alle Projekte, die sich für ein lebenswerteres Düren engagieren, sind gerne gesehen.

ZUR DÜREN CROWD

Ihr Ansprechpartner:

Projekte finanzieren über die Düren Crowd

So funktioniert's

  1. Projekt auf der Düren Crowd anlegen:

    Projektsteckbrief ausfüllen, Fotos zum Projekt hochladen, Ziel festlegen

  2. Unterstützer finden:

    Projekt bewerben, z.B. auf Facebook, über WhatsApp, bei Freunden und Verwandten, im Verein

  3. Loslegen:

    Projekt mit Hilfe der gesammelten Finanzierung umsetzen.

Ihre Vorteile

Für Projektinitiatoren

  • Keine langen Wartezeiten. Starten Sie in wenigen Schritten Ihr Düren Crowd-Projekt. Wir beraten Sie persönlich.
  • Mehr als nur Geld. Mit einer Düren Crowd-Kampagne bauen Sie sich eine Community auf, die bleibt.
  • Düren Crowd-Partner unterstützen Projekte mit gesponserten Prämien oder sogar mit Sponsoring-Geldern.

Für Möglichmacher

  • Unterstützen Sie Projekte die Ihnen am Herzen liegen. In Ihrer Stadt!
  • Alle Projekte entsprechen den SWD Förderrichtlinien
  • Jeder kann schon ab 1 € zu deinem Sponsor werden und hierfür die zertifizierten Bezahlmethoden nutzen. 

Was ist Crowdfunding?

Beim Crowdfunding suchen Menschen mit kreativen Ideen viele kleine Investoren, die bereit sind, ihr Projekt mitzufinanzieren. In den USA und anderen Ländern ist dieses System vor allem bei Neugründungen seit vielen Jahren verbreitet.

Üblicherweise beteiligen sich an einem Projekt viele sogenannte Mikroinvestoren mit kleineren Geldbeträgen. Daher stammt auch die deutsche Bezeichnung Schwarmfinanzierung.